Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die BETREIBERIN

Frau
Ina Riedler
Schlüsselhofstraße 11
8051 Thal bei Graz
Tel.: +43 664 4130276
Email.: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
ist Verantwortliche im Sinne der DSGV und unterliegt den Datenschutzbestimmungen in der jeweils gültigen Fassung, welche von der BETREIBERIN umfassend eingehalten werden.

Die User stimmen, sofern keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen dagegenstehen, der Verwendung ihrer Daten zum Zwecke der Verwaltung, Verrechnung, Datensicherung und –kontrolle, Serviceerbringung, Erstellung weiterer Zusatzdienste, der Marktforschung und der Erstellung von Studien ausdrücklich zu.

Des Weiteren, dass die Daten zur Zusendung von Informationen über Produkte und Dienstleistungen sowie Sonder- und Werbeaktionen per E-Mail, Fax, Post, Telefon oder SMS verwendet werden dürfen, sofern nicht zwingende gesetzliche Bestimmungen und einzelstaatliche Vorschriften eine gesonderte Zustimmung verlangen.

Der User stimmt zu, dass sich BETREIBERIN zur Erbringung ihrer Leistungen unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen Dritter (Dienstleister) bedient und ihre Daten solchen im Rahmen des Auftragsverhältnisses übermittelt.

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich auf Basis der gegenständlichen Zustimmung bzw. aufgrund von berechtigten Interessen gem. § 6 Abs. 1 lit f DSGVO.

In jedem Fall ist der User berechtigt eine erteilte Zustimmung jederzeit und ohne Angabe von Gründen durch eine Mail an die Mailadresse an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder jede sonst geeignete nachweisbare Weise zu widerrufen bzw. Widerspruch gegen eine Datenverarbeitung einzulegen.

Der User hat weiters das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der gespeicherten Daten und ein Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß den Voraussetzungen des Datenschutzrechts. Der User kann sich mit Beschwerden an die Datenschutzbehörde richten: www.dsb.gv.at

Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer einer Geschäftsbeziehung (von der Anbahnung über die Abwicklung bis hin zur Beendigung eines Vertrags) sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten gespeichert.
Zudem sind bei der Speicherdauer die gesetzlichen Verjährungsfristen, die z. B. nach dem Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuch (ABGB) in bestimmten Fällen bis zu 30 Jahre (die allgemeine Verjährungsfrist beträgt 3 Jahre) betragen können, zu berücksichtigen.

Zum Zweck des allgemeinen Marketings könnten die Kontaktdaten darüber hinaus bis zu einem Widerspruch gespeichert werden.